Hier klicken, um zum Seiteninhalt zu springen
ALS_HILFE BAYERN e.V. | Logo



Was gibt es Neues rund um das Thema ALS und unseren Verein?

Auf dieser Seite stellen wir regelmäßig Neuigkeiten (Hilfsmittel, Veranstaltungen, neue Forschungsergebnisse etc.) ein. Schauen Sie deswegen am besten immer wieder vorbei.



Trennlinie Wellenlinie

Vorstandstreffen im Himmel über München

Foto vom Vorstandstreffen

Am Donnerstag, 28.04.2022 um 12:00 Uhr hat unser Vorstandstreffen diesmal im Riesenrad „Umadum“ im Werksviertel München stattgefunden. Teilnehmer: Jana Richter, Heike Braun, Marcus Tholey. Beschlussfähigkeit war gegeben.

Folgende Themen wurden besprochen:

  • Global Day of Awareness on ALS am 21. Juni 2022. Wir werden, wie auch schon im letzten Jahr, mit einem Stand in der Kaufinger Str. in München Präsenz zeigen.
  • Im September wird ein 2. Angehörigentreffen angeboten, Veranstaltungsort wird wieder das Jugendzentrum FiffTeen. Einladung an unsere Mitglieder wird rechtzeitig verschickt.
  • Das Projekt ALS Homecare läuft in Koordination mit unserem Verein.
  • Wir planen Mitte des Jahres 2023 einen ALS-Fachtag durchzuführen. Wir sind auf der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten. Hier möchten wir verschiedenen Sanitätshäusern zur Vorstellung neuester Hilfsmittel eine Plattform bieten. Ernährungsberater, Atemtherapeuten, Physiotherapeuten sollen zu Wort kommen. Neurologen werden eingeladen und gebeten über den neuesten Stand der Forschung zu berichten. Wir laden alle Mitglieder und Interessenten herzlich ein, an der Gestaltung und Umsetzung dieser Vorhaben mitzuwirken. Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung.

Obi Speiseroboter

Produktfoto Obi Speiseroboter

Der erste Speiseroboter seiner Art für Personen deren Funktionen der oberen Extremitäten eingeschränkt sind. Über einen oder zwei Taster können Nutzer mit einem Löffel aus vier verschiedenen Fächern Lebensmittel aufnehmen und zielsicher an eine vorher individuell einstellbare Position an den Mund führen.

⇒ ausführliche Produktbeschreibung

Bei Interessse können wir gerne eine Vorführung bei Betroffenen organisieren.




Bitte an ALS Betroffene und deren Angehörige

Liebe ALS Betroffene,

wir würden gerne Eure Lebensgeschichten auf unserer Homepage veröffentlichen. Viele von euch zeigen trotz des harten Schicksals beeindruckenden Lebensmut und außergewöhnliche Stärken. Wir sind davon überzeugt, dass diese Geschichten auch anderen Betroffenen Mut machen könnten, sowie auch vielen Nicht-Betroffenen eine andere Sichtweise auf das Leben vermitteln. Wenn ihr dazu bereit seid, würden wir uns sehr darüber freuen.

Liebe Grüße,

Euer Vorstand

ALS-Hilfe Bayern e.V.




CARBONHAND® für schwache Hände

Produktfoto Carbonhand

Die bionische Handorthese CARBONHAND® bietet neue Kraft und Ausdauer für schwache Hände. Sie stärkt die vorhandene Griffkraft und ermöglicht das Halten und Greifen von Gegenständen. Sensoren in den Fingerspitzen reagieren auf kleinste Druckveränderungen und verstärken die ausgeführte Greifbewegung.



Bei Interessse können wir gerne eine Vorführung bei Betroffenen organisieren.



ALS und Unterstützte Kommuniktion – ein Interview mit unserem Mitglied Barbara Pittner




Umfeldsteuerung durch Sprachbefehle

Produktfoto 2speak

2speak ist eine Sprachsteuerung, die Ihnen das Leben erleichtern wird. 2speak ermöglicht das Ansteuern von Lichtern, Rollläden, Heizung, Türen, Fenstern, Aufzügen, Medien, Telefonen und vielen anderen Verbrauchern, und wird für Sie ein treuer Begleiter sein, der Sie auch an ihre wichtigen Termine erinnert. Der sprecherunabhängige Erkenner registriert ihre Stimme auf Anhieb – ohne Training. Wer die Kommandos kennt, ist sofort in der Lage 2speak zu benutzen. Dabei werden Sie akustisch über den Menüablauf informiert, und wissen immer genau wo Sie sich zur Zeit, innerhalb des Menüs befinden.

⇒ ausführliche Produktbeschreibung

Bei Interessse können wir gerne eine Vorführung bei Betroffenen organisieren.



Schon vom iFLOAT POWERED ASSIST gehört oder gelesen?

iFLOAT POWERED ASSIST

Lernen Sie die iFLOAT Powered Assist Armunterstützung kennen. Der iFLOAT Powered Assist ist eng verwandt mit der bereits bestehenden iFLOAT Armunterstützung. Der iFLOAT Powered Assist ist für Menschen gedacht, die ein wenig zusätzliche Armunterstützung in der Aufwärtsbewegung benötigen. Die elektrische Armunterstützung, auch Powered Assist genannt, wird durch einfaches Betätigen des Schalters aktiviert – der Arm wird ganz ohne Einsatz von Muskelkraft im wahrsten Sinne hochgehoben. Durch Betätigen eines weiteren Schalters wird der Arm in dessen Abwärtsbewegung begleitet. Der Powered Assist kommt also nur in den Situationen zum Einsatz, in denen dieser benötigt wird. Ist der Powered Assist nicht aktiviert, wird der Arm weiterhin unterstützt, sodass der Arm mit weniger Kraftaufwand in einem großen Bereich bewegt werden kann.



Bei Interessse können wir gerne eine Vorführung bei Betroffenen organisieren.


Rubrikfoto Verein ALS HILFE BAYERN e.V.